Bitburger Blog 

Alkoholfreies Bier - ideal nach sportlicher Aktivität

Ernährungsexperte Günter Wagner über die richtige Ernährung von Sportlern und den Trend hin zu isotonischen Getränken

Interview mit dem Ernährungswissenschaftler Günter Wagner
Die anstrengende Radtour ist geschafft, der anspruchsvolle Halbmarathon überstanden, die Hitzeschlacht auf dem Fußballplatz gewonnen! Wer lechzt da nicht nach einem erfrischenden Getränk – zum Beispiel nach einem kühlen Bier? Moment mal - Bier und Sport, wie passt das zusammen? Besser als Sie denken.

Ob Sie es glauben oder nicht: Viele Leistungssportler greifen nach dem Wettkampf ab und zu ganz bewusst zu einem Bier. Das ist völlig in Ordnung und fördert sogar die Regeneration - so lange es isotonisch und alkoholfrei ist wie beispielsweise das Bitburger 0,0%.

Aber warum genau schwören Fitnesstrainer und Sportärzte auf solche alkoholfreien, isotonischen Biere? Und was steckt eigentlich hinter dem Zauberwort „isotonisch“? Wir haben uns darüber mit dem Ernährungswissenschaftler Günter Wagner unterhalten. Er ist Vorstandsmitglied des Instituts für Sporternährung in Bad Nauheim und kann erklären, was Profi- und Freizeitsportler bei ihrer Ernährung beachten sollten.

Weiterlesen

Was die Indie-Rock-Band und Bitburger verbindet

Die Fog Joggers ... Sonntagnachmittag beim Jubiläumsfest ... kurz nach 15 Uhr ...

Die Krefelder Band Fog Joggers hält sich in der Garderobe im Sudhaus der Brauerei auf und wartet auf ihren Auftritt beim Jubiläumsfest "200 Jahre Bitburger". Um 17.15 Uhr geht es los, wenn alles nach Plan läuft. Vor Ort sind sie bereits seit kurz nach 10 Uhr, leider etwas zu spät: Obwohl sie um 7 Uhr losgefahren sind, haben sie es leider nicht mehr zum Soundcheck geschafft. Passiert, das mindert die Motivation nicht. Ein Frühstück gab´s trotzdem oder wie die Jungs es nennen: "Ein bisschen Kaffeetrinken", gefolgt von "ein bisschen Torwandschießen". Nach anschließendem Mittagsschlaf und Mittagessen ist die Müdigkeit zwar noch nicht ganz verschwunden, die Motivation dafür aber umso größer.

Weiterlesen

Selber kochen!

Bitburger fragt – Ole Plogstedt antwortet frei Schnauze

Spritzende Sahne, heiße Pfannen und ein Fernsehkoch, der sagt, was er denkt: Ole Plogstedt hat für Bitburger viele einzigartige Rezepte mit Bitburger Premium Pils und Bitburger 1817 Jubiläumsbier gekocht. Der bekannte Fernsehkoch ist immer für einen Plausch zu haben – und wir haben die Chance genutzt, um nach dem Dreh mal genauer nachzufragen. Warum man als Koch mit Superfoods nichts am Hut haben muss und warum auch Tiefkühlgemüse gerne auf den Teller darf – die Antworten gibt es hier. 

Weiterlesen

Bier zapfen – aber richtig

Der Irrglaube von den 7 Minuten und was man dazu wissen sollte
Ein gutes Bier braucht sieben Minuten – diese Auffassung hält sich wacker und wird seit Jahren als alte Kneipenweisheit überliefert. Aber wer sich mit Bier auskennt weiß auch: sie stimmt nicht mehr.

Weiterlesen

Unterwegs in kulinarischer Mission

10 Fragen an Christian Henze
Sternekoch Christian Henze ist immer unterwegs in Sachen Genuss. Gutes Essen und Geschmack sind ihm sehr wichtig. Aber er ist auch ein Familienmensch und liebt sein Zuhause, das Allgäu. Als Sportler hat er fern der Heimat schon vor einigen Jahren das Bitburger 0,0% für sich entdeckt. So sind wir zusammen gekommen und Christian Henze hat für uns bereits mehrfach Rezepte kreiert, die Ihr in unserem Bitburger youtube Channel findet. Im Interview, das er uns im August in Bitburg gab, kam ein hochprofessioneller und zugleich authentischer und sympathischer Mensch zum Vorschein.

Weiterlesen

Bitburger Blog

Unser Bitburger-Blog ist ein Webtagebuch von Bitburger-Mitarbeitern. Aus erster Hand berichten wir über unsere Marke, diskutieren mit Euch und beantworten Eure Fragen.

Blog Regeln

Kategorien

Willkommen in der Welt von Bitburger

Als Deutschlands Fassbiermarke Nr. 1 tragen wir Verantwortung und setzen uns für einen gewissenhaften Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Die Website Bitburger.de enthält Informationen über Alkohol. Deshalb bitten wir Sie, folgende Frage zu beantworten:

Sind Sie über 16 Jahre alt?
Diese Seite ist leider nicht für Sie zugänglich!