Bitburger und Deschutes – unsere Braumeister

Sabine Jacobs

14.10.2021 · 5 Min. Lesezeit

Bitburger und Deschutes – das passt!

Die Leidenschaft für sorgsam ausgewählte, regionale Rohstoffe. Die generationsübergreifende Erfahrung im traditionellen Brauhandwerk. Der bedachte Umgang mit der Natur und unseren Ressourcen. Und der Mut, bekannte Pfade zu verlassen und auch einmal Neues auszuprobieren. Auch wenn ein ganzer Ozean und viele Kilometer Land zwischen unseren beiden Familienunternehmen liegt, so verbinden uns dennoch viele gemeinsame Werte mit unseren Freunden aus der Deschutes Brewery. So befindet sich auch die Brauerei rund um Geschäftsführer und Gründer Gary Fisher fest in Familienhand und legt mit innovativer Technik und starkem Fokus auf eine nachhaltige Produktion den Grundstein für eine bessere Zukunft. Und auch in puncto Geschmack überlassen Gary und sein Team genau wie wir nichts dem Zufall und setzen auf reinstes Brauwasser, ausgewählte Malze, beste Hefe und erstklassigen Hopfen, um ihren Suden einen unverwechselbaren Geschmack zu verleihen. Bitburger und Deschutes – zwei Familienbrauereien, eine Leidenschaft! 

Jan Niewodniczanski

Geschäftsführer der Bitburger Privatbrauerei in der 7. Generation, leidenschaftlicher Brauer und Schöpfer von Craftwerk Brewing

Nach einem Praktikum bei der Bitburger Brauerei mit 16 Jahren leckte Jan Niewodniczanski Blut (Bier) und absolvierte nach seinem Abitur diverse Praktika und Trainees in vielen deutschen und amerikanischen Brauereien (z. B. Anheuser Bush). Es folgte das Studium als Dipl. Ing. Brauwesen und Getränketechnologie an der TU München. Nach Abschluss des Studiums und zwei erfolgreichen Jahren bei der Spaten Brauerei in München zog es ihn nach Südafrika (South African Breweries) sowie auf die Philippinen und nach China (San Miguel Breweries). Nach seinem MBA Studium in Cape Town arbeitete er 10 Jahre lang als Braumeister und in Line Manager Positionen in Pretoria und Kapstadt, bevor er 2006 die Geschäftsführung des Ressorts Technik und Umwelt der Bitburger Braugruppe übernahm.

Hobbys: Mountainbiking, Surfing, Ski und Snowboarding, Bier – “Making beer, making friends.”

Lieblings-Bierstil: Abhängig von der Tages- sowie Jahreszeit und Gemütsverfassung – von klassischem Pils über hoppy IPAs bis zu barrelaged Tripel

Gary Fish

Gründer und Vorsitzender der Deschutes Brewery

Seiner Leidenschaft für bestes Bier folgend, eröffnete Gary Fish 1988 die Deschutes Brewery und begeisterte im Laufe der Jahre mit seinen teils ausgefallenen Kreationen auch über die Grenzen des US-Staats Oregon hinaus. Auch heute noch lebt Gary für seine Brauerei und wird nicht müde, das traditionelle Brauhandwerk mit besonderen Geschmäckern zu kombinieren. So arbeitet Gary weiterhin eng mit der Produktentwicklung zusammen, um seinen Ideen Taten folgen zu lassen. 

Hobbys: Fischen, Golfen

Lieblings-Bierstil: Black Butter Porter

Stefan Meyna

Erster Braumeister der Bitburger Privatbrauerei und kreativer Sud-Kopf

Stefan Meyna erblickte 1972 in Berlin-Spandau das Licht der Welt. Von 1993 bis 1999 studierte der bekennende Hopfen-Fan das Brauwesen an der TU Berlin/VLB Berlin und promovierte 2005 schließlich am Institut von Professor Wackerbauer. Diverse Praktika und Beratungen für nationale sowie internationale Brauereien folgten, ebenso wie eine ganze Reihe an Veröffentlichungen und Vorträgen bei EBC- und WBC-Kongressen sowie auf Symposien. Nach einem kurzen Ausflug in die Fruchtsaft- und Aromaindustrie in Norddeutschland zog es Stefan Meyna wieder zurück zum Sudkessel: Von 2007 bis 2012 arbeitete er als Abteilungsleiter in der Qualitätskontrolle der König-Brauerei, bevor 2012 der Wechsel nach Bitburg folgte. Hier ist der diplomierte Braumeister als Hauptabteilungsleiter der Bierherstellung tätig. 

Hobbys: Tischtennis, Brauen, Biken, Literatur & Film, Reisen, Hund und Pferde der Familie  

Lieblings-Bierstil: Definitiv Pils – „Je herber desto besser.“ – gerne aber auch mal ein bayrisches Hefe-Weizen oder englisches Stout

Nele Gänz

Leiterin der Bitburger Versuchsbrauerei und echte Hopfen-Expertin 

Nele Gänz, gebürtig aus der Eifelstadt Wittlich, schloss 2015 ihr Studium an der Hochschule Trier mit dem Bachelor (B.Eng.) in Lebensmitteltechnik und 2016 mit dem Master (M.Eng.) in Lebensmittelwirtschaft ab. 2017 begann sie in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin und der Hochschule Anhalt mit ihrer Doktorarbeit in der Abteilung Technologie, F&E der Ziemann Holvrieka GmbH in Ludwigsburg. Hier beschäftigte sich die passionierte Hopfen-Expertin mit der Isomerisierung von Hopfen-Alphasäuren sowie den auftretenden Verlusten von Iso-Alphasäuren bei der Würzeherstellung im Sudhaus. 2020 folgte der Wechsel zur Bitburger Braugruppe, wo Nele als Leiterin der Versuchsbrauerei ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen kann. 

Hobbys: Kochen, Backen, Reisen, Werken mit Holz

Lieblings-Bierstil: je nach Saison – Lager, New England IPA, Bockbier

Scott Birdwell

Chefbrauer und echter Hopfen-Fan

Scott studierte das Brauwesen an der UC Davis und absolvierte hier das weithin bekannte Master Brewer’s Program. Nach seinem Abschluss 2008 sammelte der heutige Chefbrauer erste Erfahrungen und wechselte 2009 zur Deschutes Brewery, wo er sich seither seiner Leidenschaft für die Brauzutat Hopfen widmen kann. In unserer Zusammenarbeit beaufsichtigt Scott vor allem den Braubetrieb und sorgt so dafür, dass am Ende jedes noch so kleine Detail stimmt.

Hobbys: Snowboarding, Trail Running, Mountainbiking, Fischen, Campen, Wandern, Golfen

Lieblings-Bierstil: Stout

Jessica Cruzan

Chefbrauerin und Organisations-Talent

Ihrer Leidenschaft für bestes Bier folgend, sammelte Jessica nach ihrem Abschluss erste Erfahrungen im Brauwesen, bevor es die passionierte Brauerin 2019 zur Deschutes Brewery zog. Hier geht sie nicht nur in ihrer Rolle als Chefbrauerin auf, sondern kümmert sich in unserer Zusammenarbeit auch dafür, dass das finale Rezept unseres Collaboration Brews im großen Stil schlussendlich auch in die Produktion kommt.

Hobbys: Lesen, Bowlen

Lieblings-Bierstil: Dark Lager

Veronica Vega

Direktorin der Produktentwicklung und kreative Rezeptentwicklerin

Schon seit 2006 weiß Veronica genau, worauf es beim Bierbrauen ankommt. Nicht umsonst verfügt die passionierte Brauerin über ein Master Brewers Diplom von der UC Davis und gibt in ihrer Rolle als Direktorin der Produktentwicklung den Ton am Sudkessel an. Neben dem Projektmanagement ist Veronica in unserer Zusammenarbeit mit ihren kreativen Ideen vor allem auch in die Rezeptentwicklung involviert.

Hobbys: Mountainbiking, Nordic Skiing, Snowboarding, Lesen

Lieblings-Bierstil: Saison

Jeff Johnson

Chefbrauer der Deschutes Versuchsbrauerei und Tausendsassa

Jeff liebt und lebt für das Brauen. Nicht umsonst arbeitet der passionierte Chefbrauer der Versuchsbrauerei schon seit 2015 mit Hopfen, Malz und Co., um stets aufs Neue seine kreativen Ideen in den Sudkessel zu bringen. Neben der Rezeptentwicklung ist Jeff in unserer Zusammenarbeit vor allem für die Auswahl der verschiedenen Zutaten zuständig.

Hobbys: Arbeiten mit Holz, Kochen, Fischen, Jagen und vieles mehr 

Lieblings-Bierstil: Gar nicht so leicht … Pilsner, Pale Ale – es gibt so viele gute Stile!

Was sagen Sie dazu?

error_outline
error_outline

Bitte beachten Sie unsere Blog-Richtlinien