Ein besonderes Brauverfahren für ein besonderes Ergebnis

Ein alkoholfreies Bitburger mit 0,0% Alkohol und Isotonie: Bitburger 0,0% ist das perfekte Getränk für alle, die auf Alkohol, nicht aber auf einzigartigen Geschmack verzichten möchten. Dabei ist es das besondere Brauverfahren, das den unbeschwerten Genuss bei 0,0 Volumenprozent und gleichzeitiger Isotonie möglich macht.

Gestoppte Gärung und schonende Entalkoholisierung

Für die Herstellung eines vollkommen alkoholfreien und gleichzeitig isotonischen Bieres setzen wir auf die Kombination von gestoppter Gärung und schonender Entalkoholisierung. Zunächst wird unser Bitburger 0,0% Alkoholfrei mit besten Zutaten und streng nach dem deutschen Reinheitsgebot wie ein Vollbier eingebraut. Im Anschluss wird dem Bier der Alkohol in einem besonders schonenden Verfahren entzogen.

Ein Verfahren, das den Unterschied macht

Während der Entalkoholisierung wird das Bier unter Vakuum gesetzt. Durch diesen Schritt kann der im Bier vorhandene Alkohol bereits bei 43 Grad Celsius verdampft werden. Dieses Verfahren bietet den Vorteil, dass durch die geringe Erwärmung die Aromastoffe, Vitamine und Nährstoffe im Bier bestmöglich erhalten bleiben. Das Ergebnis: der einzigartige, erfrischende Geschmack von Bitburger 0,0%.

Die Kombination von gestoppter Gärung

und schonender Entalkoholisierung ermöglicht unbeschwerten und isotonischen Genuss.

Und wie entsteht die Isotonie?

Es ist nicht leicht, bei einem alkoholfreien Bier mit 0,0 Volumenprozent Alkohol isotonische Eigenschaften zu erreichen, denn durch die Entalkoholisierung ändert sich die Zusammensetzung des Bieres stark. Unsere Brauer waren die ersten in Deutschland, die mit ihren Forschungen ein besonderes Verfahren entwickelt haben, bei dem eine gewisse, natürliche Restsüße erhalten bleibt, die aus dem verwendeten Braumalz resultiert. Allein dieser natürliche Malzzucker ist es, der für die Isotonie sorgt – weitere Zusatzstoffe sind nicht notwendig.