Ausflugsziele:

Bitburg und die Region erleben 

Urlaubsregion Bitburger Land

Gelegen im Süden der Eifel, zeichnet sich das Bitburger Land durch eine malerische Natur aus, die zu zahlreichen Freizeitaktivitäten einlädt. Ob Wandern auf ausgezeichneten Wanderwegen oder Radfahren entlang der tiefgeschnittenen Flusstäler: Die Schönheit unserer Heimatregion verspricht einen unvergesslichen Aufenthalt. Und auch kulturinteressierte Besucher kommen im Bitburger Land nicht zu kurz. Ob römische Spuren, mittelalterliche Burgen und Herrenhäuser oder imposante Schlösser: Zahlreiche Ausflugsziele lassen die bewegte Geschichte unserer Region aufleben.

Ausflugsziele:

Bitburger Marken-Erlebniswelt

Die Region Bitburg ist zu jeder Zeit einen Besuch wert und lockt mit zahlreichen Ausflugszielen. Dabei darf bei einem Aufenthalt in der Bierstadt eines nicht fehlen: ein Besuch der Bitburger Marken-Erlebniswelt. Hier lässt sich auf 1.700 Quadratmetern die faszinierende Welt des Bieres hautnah und in allen Details erleben. Im Anschluss lassen sich bei den zahlreichen Gastronomiepartnern der Eifelstadt gesellige Stunden verbringen. Weitere Informationen hier

Hof Dick – Hopfen erleben

Sie möchten wissen, wo genau unser Bitburger Siegelhopfen herkommt und was ihn zu einem der besten Hopfen der Welt macht? Dann statten Sie dem Hof Dick in Holsthum doch einen Besuch ab. Ob Hofführung, Bierbrauseminar oder Hopfengaudi: Spannende Insights rund um das „Grüne Gold“ sind hier garantiert. Hier geht’s zur Homepage des Hopfenbauers.

Saunalandschaft Cascade Bitburg – Siegelhopfensauna

Die Saunalandschaft Cascade Bitburg bietet Entspannung in gemütlicher Atmosphäre. In der großen Premium Sauna wird unser Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils auf ganz besondere Art und Weise eingesetzt: als exklusiver Aufguss. Anschließend kann das alkoholfreie Pils selbstverständlich auch verkostet werden. Ein wohltuender Erlebnisaufguss und bester isotonischer Genuss – die ideale Kombination. Auch im Außenbereich erinnert einiges ans Bitburger Bier: Die Siegelhopfen-Sauna bietet bei 60 Grad aromatische Erholung mit bestem Holsthumer Siegelhopfen. Mehr Informationen rund um die perfekte Entspannung hier

Bitburger Stadtführungen

Die Bierstadt Bitburg im Rahmen einer interessanten Stadtführung entdecken: Ob Tour zum Kennenlernen der Stadt, interaktive Spurensuche anhand alter Postkartenmotive oder eine Führung ganz im Zeichen von 200 Jahren Biergeschichte, Bitburg hat einiges zu bieten. Bei Tag oder als abendliche Laternenführung – eine Tour durch die Stadt lohnt sich allemal. Mehr Infos zu den Citytouren hier

Naturpark Südeifel

Ausgedehnte Waldgebiete, imposante Felsformationen, Berge und Täler: Als ältester Naturpark in Rheinland-Pfalz und zweitältester Naturpark Deutschlands begeistert der Naturpark Südeifel mit landschaftlicher Vielfalt und attraktiven Erholungsmöglichkeiten. Auf einer Fläche von 432 Quadratkilometern erstreckt sich das Schutzgebiet, das mit malerischer Natur, herrlichen Wanderwegen und attraktiven Ausflugszielen beeindruckt. Ob Islek, Ourtal, Bitburger Gutland, Sauertal oder Ferschweiler-Bollendorfer Plateau: Jeder Landschaftsraum hat seine Besonderheit und lädt dazu ein, die Schönheit und Stille der Natur in vollen Zügen zu genießen. Zum Naturpark Südeifel

Stausee Bitburg

Nordwestlich von Bitburg, in Biersdorf am See, liegt der Stausee Bitburg. Mit einer Größe von 35 ha ist das Gewässer ein schönes Ausflugsziel für ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen, aber auch Rudern, Tretbootfahren und Angeln lässt es sich am Stausee wunderbar. Ein Spielplatz sowie weitere Freizeitmöglichkeiten des am Stausee gelegenen Dorint Hotels ergänzen das Angebot und machen den See zum touristischen Zentrum der Region. Alles Wissenswerte zum Stausee Bitburg

Müllerthal

Die Region Müllerthal wird auch als kleine Luxemburger Schweiz bezeichnet und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Von der Wanderung über den Mullerthal Trail über Radfahren, Golf, Klettern und Wassersport bis hin zu zahlreichen Shoppingmöglichkeiten: Das Müllerthal ist zu jeder Zeit einen Besuch wert. Zur Webseite des Müllerthals

Irreler Wasserfälle

Gerade noch floss die Prüm in Holsthum, der Heimat des Bitburger Siegelhopfens, ruhig und gemächlich dahin, plötzlich zeigt sie sich als tosendes Gewässer: Die Irreler Wasserfälle zählen zu den touristischen Highlights unserer Region und locken Jahr für Jahr zahlreiche Besucher an. Das durch herabstürzende Felsmassen entstandene Naturschauspiel zwischen Prümzurlay und Irrel eignet sich ideal für einen Tagesausflug und lässt sich perfekt mit einer Wanderung durch die angeschlossene „Teufelsschlucht“ kombinieren.

Teufelsschlucht Ernzen und Dinosaurierpark

Das Naturparkzentrum Teufelsschlucht ist ein idealer Ort, um Rast nach einer Wanderung durch die bekannte Teufelsschlucht mit ihrer abenteuerlichen Sandsteinfelsenlandschaft zu machen. Neben der einzigartigen Kulisse der Schlucht bietet das Besucherzentrum ein Haus der Jagd, ein Naturparkmuseum sowie ein Bistro. Der angeschlossene Dinosaurierpark Teufelsschlucht ermöglicht eine Zeitreise durch 620 Millionen Jahre – ein spannendes Urzeiterlebnis für Groß und Klein. Hier geht’s zur Homepage der Teufelsschlucht.

Butzerbachtal

Im Butzerbachtal in Kordel wartet ein Naturerlebnis für die ganze Familie: Tosende Wasserfälle und Hängebrücken machen das Tal und dessen Rundweg für ambitionierte Wanderer und gemütliche Spaziergänger gleichermaßen attraktiv. Der Rundweg startet am Bahnhof in Kordel und führt zur Burg Ramstein, bevor er ins Butzerbachtal führt. Über die Nahverkehrszüge aus Richtung Trier oder Jünkerath lässt sich Kordel optimal erreichen. Weitere Informationen

Nürburgring

Die bekannte Rennstrecke bei Nürburg in der Eifel ist ein beliebtes Ziel für alle Motorsportfans – aber auch sonst lohnt sich ein Besuch, denn nicht nur die berühmte Nordschleife verspricht spannende Momente. Der Nürburgring hat sich längst zu einem Erlebnisort entwickelt, an dem man allerhand entdecken kann: Touristenfahrten, das Erlebnismuseum ring°werk , die ring°kartbahn, Fahrsicherheitstrainings, gastronomische Highlights wie Restaurants und Bistros oder besondere Events: Ganzjährig ist hier richtig was los. Zum Nürburgring

Sie wünschen weitere Ausflugstipps? Dann informieren Sie sich bei unserem Partner, der Tourist Information Bitburger Land.

Event- und Veranstaltungstipps:

Nim(m)s Rad

Jedes Jahr an Pfingsten schwingen sich Groß und Klein auf die Fahrräder. Im Nimstal heißt es nämlich am Pfingstmontag jedes Jahr aufs Neue „Nim(ms) Rad“, eine Aufforderung und gleichermaßen ein sicherer Ausruf für eine autofreie Zone zwischen Rommersheim und Rittersdorf. An der Nims entlang und auf einer Strecke von 30 Kilometern, warten Programmpunkte der Dorfgemeinden wie Aufführungen, Live-Musik, Verlosungen und vieles mehr. 

Folklore Festival

Beim Folklorefestival in Bitburg geht es um bunte Kostüme, Völkerverständigung der besonderen Art und jede Menge Spaß. Was früher in Bitburg das Grenzlandtreffen war, ist heute eine Tanz- und Musikveranstaltung, die Gruppen aus Europa und Übersee in die Bierstadt bringt. Im Juli zeigt sich die Stadt wieder aufs Neue multi-kulti und verzaubert mit dem Charme ferner Kulturen. Alles rund ums Festival: www.folklore-bitburg.de

Kylltal Aktiv – Autofreier Erlebnistag im Kylltal

Ob mit dem Rad, den Inline-Skates oder zu Fuß: An einem Sonntag im Juli wird die Landesstraße 24 von der Burg Lissingen bis nach Kyllburg zur autofreien Zone. Keine Abgase – dafür jede Menge Spaß. http://www.kylltalaktiv.de/

Säubrennerkirmes in Wittlich

Die Säubrennerkirmes in Wittlich ist längst über die Region hinaus bekannt und findet jedes Jahr am dritten Wochenende im August statt. Das Volksfest erfreut sich jährlich tausenden von Gästen und zieht Schausteller wie Besucher gleichermaßen in die Stadt an der Lieser. Ein buntes Rahmenprogramm verspricht beste Unterhaltung. Musik, ein Festzug, der Rummelplatz und weitere Programmpunkte machen die Säubrennerkirmes zum Publikumsmagneten. Informieren Sie sich jetzt: http://saeubrenner.wittlich.de/

Bitburger Autofestival, Bitburger Classic und Gäßestrepper Fest

Autoausstellung, Oldtimertreffen und traditionelles Fest – das erste Septemberwochenende steht in Bitburg ganz im Zeichen der Autowelt. Hier treffen neue und alte Fahrzeuge aufeinander. Viele PS können bestaunt und die neuesten Auto-Modelle bewundert werden. Das Old- und Youngtimertreffen „Bitburg Classic“ zeigt über 300 klassische Fahrzeuge, Motorräder und Traktoren. Alles Interessante zum Festival gibt’s hier zum Nachlesen: www.autowelt-bitburg.de

Bitburger Stadtlauf

Im September wird es in Bitburg erneut sportlich: Jährlich findet der Bitburger Stadtlauf statt. Bambinilauf und Walking gibt es hier genauso wie die Läufe von 1000 Metern und 5000 Metern. Rund zehn Kilometer müssen beim Hauptlauf bezwungen werden. Ein Spaß für Jung und Alt. Informationen finden Sie unter www.stadtlauf-bitburg.de

Folgendes könnte Sie auch interessieren

Willkommen in der Welt von Bitburger

Als Deutschlands Fassbiermarke Nr. 1 tragen wir Verantwortung und setzen uns für einen gewissenhaften Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Die Website Bitburger.de enthält Informationen über Alkohol. Deshalb bitten wir Sie, folgende Frage zu beantworten:

Sind Sie über 16 Jahre alt?
Diese Seite ist leider nicht für Sie zugänglich!