Bitburger Bier-Ribs

Rezept für 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 20 Min. + 30 Min. marinieren
Grillzeit: 2 - 2,5 Std.
Gesamtzeit: 3 - 3,5 Std.

Es ist Angrill-Zeit! Mit Freunden treffen, einzigartigen Bitburger Geschmack und Leckeres vom Grill genießen - das passt. Wie wäre es z. B. mit köstlichen Bitburger Bier Rips?

Zutaten

Für die Rippchen:

4 Knoblauchzehen

4 Stängel Zitronengras

1 rote Peperoni

330 ml Bitburger Premium Pils

100 ml Pfirsichsaft

1 Bio-Limette (Saft)

2 kg fleischige, lange Schweinerippchen (Saint Louise Cut), küchenfertig

 

Für die Gewürzmischung:

2 EL Korianderkörner

1 EL schwarze Pfefferkörner

1 EL Currypulver

1 EL Zwiebelpulver

2 EL brauner Rohrzucker

1 EL grobes Meersalz

Zubehör

ein Weber Grill Bratenkorb

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel circa 120 °C bis 140 °C) für niedrige, indirekte Hitze vorbereiten.
     
  2. Knoblauch schälen und grob andrücken. Das Zitronengras mit dem Messerrücken anklopfen und in Stücke schneiden. Nun die Peperoni in Ringe schneiden. Knoblauch, Zitronengras und Peperoni sowie Bitburger Premium Pils, Pfirsichsaft und Limettensaft miteinander verrühren und über die Rippchen gießen. Abgedeckt bei Zimmertemperatur mindestens 30 Minuten marinieren. Idealerweise über Nacht im Kühlschrank stehen lassen.
     
  3. Alle Zutaten der Gewürzmischung in einem Mörser vermahlen.
     
  4. Die Rippchen aus der Flüssigkeit nehmen, trocken tupfen und rundherum mit der Gewürzmischung einreiben. Im Anschluss alle in den Bratenkorb stellen und bei indirekter Hitze und mit geschlossenem Deckel 2 bis 2,5 Stunden grillen.
     
  5. Die Flüssigkeit durch ein Sieb laufen lassen und die Rippchen während des Grillens alle 15 Minuten damit einpinseln. Die restliche Flüssigkeit circa 15 Minuten vor Garzeitende bei direkter Hitze und mit geschlossenem Deckel einkochen und die Rippchen mit dem Sirup einpinseln.