Bitburgers Party-Burger

Rezept für 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Min.

Grillzeit: 15 Min.

Gesamtzeit: 35 Min.

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für das Steak:

1 Flanksteak, ca. 800 g

Salz aus der Mühle

Pfeffer aus der Mühle

 

Für das Blaukraut:

300 g Blaukraut

100 ml weißer Balsamessig

4 EL Honig

50 ml Bitburger Premium Pils

50 ml Pflanzenöl

 

Für die Äpfel:

300 g Äpfel

Zesten und Saft von 1 Bio Zitrone

1 gelbe Peperoni

4 EL Honig

50 ml Bitburger Premium Pils

20 g Apfelgelee

 

Zum Garnieren:

6 EL Mayonnaise

2 EL BBQ-Soße

einige Blättchen Feldsalat

Kartoffelchips

10 - 12 gegrillte Mini Brioche Buns

 

Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrostes

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 250° C) für hohe direkte/indirekte Hitze vorbereiten.
     
  2. Das Steak mit Salz würzen. Den Grillrost mit Öl einfetten und bei direkter Hitze von beiden Seiten 1 - 2 Minuten, mit geschlossenem Deckel grillen, bis sich ein Muster abzeichnet. Danach mit Pfeffer würzen und 4 - 5 Minuten bei indirekter Hitze geschlossen fertig grillen. Zum Schluss weitere 5 Minuten ohne Hitze ruhen lassen und mit Steaksoße einpinseln. Optimale Kerntemperatur 54 - 56° C.
     
  3. Das Rotkraut putzen, den Strunk entfernen und getrennt in feine Streifen schneiden. Essig, Honig, Bier und Öl zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig durchkneten.
     
  4. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Peperoni entkernen und in Würfel schneiden. Zitronenzesten, -saft, Honig, Gelee, Bier sowie Peperoni-Quittenwürfel in das Grill-/Kochgeschirr geben. Bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 10 Minuten einkochen. Dabei gelegentlich rühren. Kurz vor Garzeitende mit Salz würzen.
     
  5. Zum Servieren die Buns mit Mayonnaise bestreichen und mit Kraut, Salat und Chips belegen. Das Steak in Tranchen schneiden, darauflegen und mit Apfel sowie dem Deckel abschließen.