Käse grillen im Bitburger Brotlaib

Rezept für 6 - 8 Personen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten + 30 Minuten Teig gehen lassen

Grillzeit: 35 - 40 Minuten

Gesamtzeit: 1 Std. 20 Minuten

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für den Brotteig:

400 ml Bitburger Radler

1 EL Zucker

½ Würfel Hefe ca. 20 g

350 g Weizenmehl

200 g Roggenmehl

350 g Dinkelmehl

20 g Salz

50 ml Apfelessig

2 EL Brotgewürz (z. B. Koriander, Fenchel, Anis, schwarzer Pfeffer)

Weizenmehl zum Bearbeiten

100 g geriebener Parmesan

2 Camembert

Zubehör

Grill-/Kochgeschirr

Keramik-/Grillform

Pflanzenöl zum Einfetten

Mehl zum Ausstreuen

Zubereitung

  1. Das Bier in Grill-/Kochgeschirr gießen und zusammen mit dem Zucker lauwarm erhitzen. Die Hefe zerbröseln und unter Rühren vollständig auflösen.
     
  2. Alle anderen Zutaten (bis auf den Camembert) in eine Rührschüssel geben, die Bier-Hefe zugeben und einige Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Mit Frischhaltefolie abdecken und für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
     
  3. Den Grill (mit Deckel ca. 180° C) für mittlere direkte/indirekte Hitze vorbereiten.
     
  4. Den fertig gegangenen Teig teilen und zu zwei Fladen formen. Camembert und den Teig zu Brotlaiben formen.
     
  5. Jetzt jeweils die Brotlaibe in Mehl wenden auf den Pizzastein geben und bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 35 - 40 Minuten grillen.