Flanksteak mit süß-saurem Urkraut

Rezept für 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Min.

Grillzeit: 10 Min.

Gesamtzeit: 25 Min.

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für das Steak:

1 Flanksteak ca. 800 g

Salz aus der Mühle

Pfeffer aus der Mühle

1 Msp. gemahlenen Fenchel

 

Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrostes

 

Für das Kraut:

400 g Urkohl

2 Tomaten

1 Schalotte

25 ml Bitburger Premium Kellerbier

2 EL Honig

2 - 3 EL weißer Balsamessig

Chili aus der Mühle

 

einige Zweige Kerbel

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 250° C) für hohe direkte Hitze vorbereiten.
     
  2. Das Steak mit Salz würzen. Den Grillrost mit Öl einfetten und bei direkter Hitze von beiden Seiten 1 - 2 Minuten mit geschlossenem Deckel grillen, bis sich ein Muster abzeichnet. Danach mit Pfeffer würzen und 4 - 5 Minuten bei indirekter Hitze, geschlossen fertig grillen. Zum Schluss weitere 5 Minuten ohne Hitze ruhen lassen (optimale Kerntemperatur 54° C - 56° C).
     
  3. Den Kohl putzen, vierteln und den harten Strunk entfernen. Danach in Streifen schneiden und würfeln. Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und würfeln. Schalotte schälen und würfeln. Alle Zutaten für das Kraut miteinander vermengen und mit Salz und Chili würzen.
     
  4. Zum Servieren das Urkraut auf die Teller verteilen, das Steak in Streifen schneiden und mit Kerbel verfeinern.