Gegrillte Hähnchenbrust mit Wildkräuter-Granatapfel und Winterbock-Vinaigrette

Rezept für 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Min.

Grillzeit: 10 Min.

Gesamtzeit: 20 Min.

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für das Maishähnchen:

4 Maishähnchenbrüste mit Haut, ohne Knochen

Salz aus der Mühle

Pfeffer aus der Mühle

 

Für die Mayonnaise:

1 Ei

2 EL Sojasoße

1 EL brauner Rohrzucker

80 ml Bitburger Winterbock

Saft von ½ Bio Limette

200 ml Pflanzenöl

 

Für den Salat:

½ Granatapfel

1 Birne

2 EL Honig

50 ml Granatapfelessig

50 ml Bitburger Winterbock

75 ml Olivenöl

200 g Wildkräutersalat

 

Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrosts

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 160° C - 180° C) für mittlere direkte Hitze vorbereiten.
     
  2. Den Grillrost mit Öl fetten und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten 3 - 4 Minuten geschlossen angrillen. Anschließend weitere 3 - 4 Minuten ohne Hitze ruhen lassen.
     
  3. Für die Mayonnaise das Ei trennen und Eigelb, Sojasoße, Zucker, Bier, Limettensaft in einer Schüssel verrühren und das Öl zuerst tröpfchenweise, danach fließend einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  4. Für die Vinaigrette die Kerne aus dem Granatapfel lösen. Birne schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Honig, Essig und Öl miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat verlesen und anschließend mit der Vinaigrette vermengen sowie ggf. erneut würzen.
     
  5. Zum Anrichten die Mayonnaise auf die Teller streichen, die Hähnchenbrüste tranchieren und mit dem Salat verfeinern.