Gegrillte Seeteufel-Medaillons im Pancetta-Mantel mit Herbstkräutern und Waldpilze-Vinaigrette

Rezept für 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Min.

Grillzeit: 10 Min.

Gesamtzeit: 30 Min.

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für den Fisch:

8 Medaillons à ca. 60 g 

16 Scheiben Pancetta

Salz aus der Mühle

 

Für die Vinaigrette:

300 g Kräutersalat

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

300 g gemischte Pilze

1 EL Olivenöl

1 EL fein geschnittener Thymian

100 ml Bitburger Premium Pils

2 EL Honig

25 ml weißer Balsamessig

50 ml Olivenöl

 

Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrostes

Zubehör

Grill-/Kochgeschirr

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 180° C - 200° C) für mittlere indirekte/direkte Hitze vorbereiten.
     
  2. Jeweils 2 Scheiben Schinken nebeneinander auflegen und die Filets einrollen (ggf. mit Küchengarn binden). Anschließend den Grillrost einfetten und die gefüllten Filets mit der Hautseite bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel 6 - 8 Minuten grillen. Dabei einmal wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  3. Den Salat verlesen. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Pilze bürsten und ggf. klein schneiden. Das Öl in Grill-/Kochgeschirr erhitzen und die Schalotten, Knoblauch und Pilze darin 2 - 3 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.
     
  4. Alle Zutaten der Vinaigrette miteinander verrühren und den Salat damit vermengen. Die Filets auf die Teller verteilen und zusammen mit dem Salat servieren.