Lachs-Schnitzel mit Rauchei-Vinaigrette und jungem Spinatsalat

Vorbereitungszeit 20 Min.

Grillzeit 10 Min.

Gesamtzeit 30 Min.

Rezept für 4 Portionen

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für die Schnitzel:

600 g frisches Lachsfilet, ohne Haut und Gräten

2 EL Sojasauce

1 Ei

2-3 EL Mehl

2 EL Blattpetersilie, gehackt

5-6 EL Semmelbrösel

4-6 EL Pflanzenöl

 

Für die Vinaigrette:

2 frische Eigelbe

1 Spitzer Tabasco

1 TL Liquid Smoke

Saft von ½ Zitrone

30 ml Bitburger Premium Pils

75 ml Olivenöl

Salz aus der Mühle

Pfeffer aus der Mühle

 

1 rote Zwiebel

1 kl. Salatgurke

1 TL Honig

1 EL Sojasauce

2 TL Sesamöl

100 g junger Blattspinat

Zubehör

1 Plancha

2 feuerfeste Töpfe

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 160-180° C) für mittlere direkte Hitze vorbereiten. Die Plancha 12-15 Minuten vorheizen.
     
  2. Den Lachs schräg in 4 gleichgroße Tranchen schneiden. Ggf. mittig halbieren. Lachs mit Sojasauce marinieren. Das Ei mit 2-3 EL Wasser verquirlen. Die Tranchen zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Brösel wälzen.
     
  3. Alle Zutaten für die Vinaigrette in eine Schüssel geben. Das Öl unter Rühren zuerst tröpfchenweise, danach fließend hineinlaufen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
     
  4. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Gurke putzen, der Länge nach halbieren und in Stücke schneiden. Honig sowie Zwiebelwürfel in den Topf geben und bei direkter Hitze 2-3 Minuten anschwitzen. Vom Grill nehmen und die Gurkenstücke zugeben.
    Mit Sojasauce sowie Öl verfeinern und den verlesenen Spinat zugeben.
     
  5. Das Pflanzenöl auf die Plancha verteilen und die Schnitzel 6-8 Minuten grillen, dabei einmal wenden.
     
  6. Den Spinat-Salat auf die Teller verteilen, die Schnitzel dazulegen und mit Vinaigrette toppen.