Schnitzel von der Plancha mit Grill-Kartoffelsalat

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Temperierzeit: 10 Minuten

Grillzeit: 25 Minuten

Ruhezeit: 3 - 5 Minuten

Rezept als PDF zum Drucken arrow_right

Zutaten

Für den Grill-Kartoffelsalat:

600 g Kartoffeln, vorgegart

2 Zwiebeln

2 Spitzpaprika

80 g gewürfelter Speck

1 Frühlingszwiebel

8 Zweige Blattpetersilie

2 EL weißer Balsamessig

2 - 3 EL Craftwerk IPA Hop Head7

4 EL Olivenöl

 

Für die Schnitzel:

4 EL Mayonnaise

4 EL Dijonsenf, mittelscharf

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

8 Kalbsschnitzel aus der Oberschale (jeweils ca. 80 - 120 g schwer und 0,5 cm dick)

2 EL Mehl

150 g Pankobrösel

25 ml Pflanzenöl

Zubehör

1 gusseiserne Pfanne oder Plancha

Zubereitung

  1. Den Grill für mittlere bis starke indirekte/direkte Hitze (200 - 220° C) vorbereiten.
     
  2. Die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und vierteln. Die Paprika halbieren und die Kerne entfernen. Danach in Stücke schneiden. Die Pfanne auf der direkten Hitze platzieren und 6 - 8 Minuten vorheizen.
     
  3. Mayonnaise mit Senf verrühren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, abklopfen und mit der Dijonmayonnaise einreiben. Danach in den Bröseln wälzen und kräftig andrücken. Das Öl auf der vorgeheizten Plancha verteilen und die Schnitzel bei direkter mittlerer Hitze (180 - 200° C) 4 - 5 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen. Dabei einmal wenden.
     
  4. Den Speck in der Pfanne unter Rühren knusprig ausbacken. Petersilie samt Stielen sowie die Frühlingszwiebel kleinschneiden. Kartoffeln, Zwiebel und Paprika 3 - 4 Minuten mitgrillen und in einer Schüssel mit Essig, Bier und Öl vermengen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen.
     
  5. Zum Servieren die Schnitzel zusammen mit dem Salat auf den Tellern verteilen. Mit Petersilie bestreuen.

Tipp:

Besonders gut schmeckt der Salat mit gegrilltem Gemüse, z. B. Aubergine.