Beste Bitburger Rohstoffe für beste Bierqualität.

Beste Rohstoffe für bestes Bier 

Seit Einführung des Reinheitsgebots im Jahr 1516 ist deutsches Bier ein 100-prozentiges Naturprodukt. Ob erstklassiger Naturhopfen, reinstes Tiefenwasser oder beste Braugerste: Die umsichtige Auswahl der Rohstoffe ist es, die maßgeblich über die Qualität und den Geschmack eines Bitburger Premium Pils entscheidet.  

Auf dem Hopfenhof in Holstum geht es zur Erntezeit hoch her – schließlich ist Hopfen nur eine Woche erntereif und man muss den richtigen Zeitpunkt wählen, damit er nicht verdirbt. Wie Vater Herbert und Sohn Andreas Dick den Hof bewirtschaften und worauf sie achten müssen? Hier erfahren Sie es.

Bitburger Wasser aus der Trias-Mulde

In nahezu allen Bereichen des Lebens ist Wasser existenziell. Sei es die Herstellung von Schreibpapier, das Backen von Brot oder das Brauen von Bier – nichts geht ohne Wasser. Daher liegen uns Nachhaltigkeit und Qualität gleichermaßen am Herzen. Lesen Sie, woher Bitburger sein Wasser bezieht.

Mann im Wald mit einem Bitburger Premium Pils

Sie sind der geborene Bierbrauer und zapfen jedes Pils bis zur Perfektion? Testen Sie sich und Ihr Bierwissen! Nach unserem Quiz wissen Sie, wie viel Braumeister in Ihnen steckt. 

Folgendes könnte Sie auch interessieren

Willkommen in der Welt von Bitburger

Als Deutschlands Fassbiermarke Nr. 1 tragen wir Verantwortung und setzen uns für einen gewissenhaften Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Die Website Bitburger.de enthält Informationen über Alkohol. Deshalb bitten wir Sie, folgende Frage zu beantworten:

Sind Sie über 16 Jahre alt?
Diese Seite ist leider nicht für Sie zugänglich!