Biersalat mit Hopfenspargel

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für das Dressing

  • Apfelsaft: 250 ml
  • Bitburger Premium Pils STUBBI®: 1 Flasche
  • Dijon Senf, scharf: 2 TL
  • unraffiniertes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Sherry-Essig
  • Olivenöl: circa 75ml
  • Traubenkernöl: circa 75ml

Für den Salat

  • rote Linsen: 1 Handvoll
  • Hopfenspargel, eingelegt: 4-6 EL
  • Kürbiskerne
  • Radieschen: 4 Stück
  • Tomaten: 2 Stück
  • 1 Paprika
  • Lauchzwiebeln: 2 Stück
  • bunter Blattsalat

Zubehör

  • 1 Messbecher
  • 1 Mixstab
  • eine gespülte PET-Flasche

Zubereitung

  1. Rote Linsen einlegen: Eine große Schüssel mit Wasser bereitstellen. Rote Linsen einlegen und eine halbe Stunde einweichen lassen.

  2. Würfel schneiden und Salat waschen: 4 Radieschen und 2 Lauchzwiebeln klein schneiden. Zwei Tomaten entkernen und eben- falls in kleine Stücke schneiden. Des Weiteren eine Paprika würfeln. Bunten Blattsalat waschen und bereitstellen.

  3. Dressing zubereiten: Circa 250 ml Apfelsaft einkochen. Die Basis für das Dressing ist fertig, wenn der Apfelsaft auf circa 75 ml zu Sirup reduziert wurde. In den Topf mit dem reduzierten Apfelsaft einen kleinen Schluck Bier hinzufügen und das Ganze kurz köcheln lassen. 2 TL scharfer Dijon Senf, unraffiniertes Meersalz, etwas Pfeffer, einen großen Schuss Sherry-Essig und die Bier-Apfelsaft-Mischung in einen Messbecher geben. Anschließend mit einem Mixstab gut mixen. Während des Mixens circa 75 ml Olivenöl und circa 75 ml Traubenkernöl hinzufügen. Anschließend alles abschmecken und nach Belieben mit etwas Zucker, Salz und Pfeffer verfeinern. Das fertige Dressing in eine gespülte PET-Flasche füllen und in den Deckel ein Loch einstechen.

Tipp: Beim Abschmecken empfiehlt es sich, hierzu bereits ein Salatblatt zu nehmen.

  1. Erdnuss-Dip herstellen: Circa 3 Esslöffel Erdnussbutter, einen Schuss helle Sojasoße, 2 bis 3 Esslöffel Sweet Chili Sauce und Gemüsefond in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. Abschmecken und bei Bedarf mehr Fond und/oder Chilisoße hinzugeben. Den Erdnuss-Dip in ein kleines Dip-Glas geben.

  2. Kürbiskerne rösten und rote Linsen anbraten: Den bunten Blattsalat mit Paprika, Radieschen, Lauchzwiebeln und Tomatenwürfeln in eine Schüssel geben. Dressing hinzugeben und das Ganze marinieren. Alles auf einem Teller anrichten. Den Salat mit den roten Linsen, gerösteten Kürbiskernen und Hopfenspargel garnieren.

  3. Anrichten: Den bunten Blattsalat mit Paprika, Radieschen, Lauchzwiebeln und Tomatenwürfeln in eine Schüssel geben. Dressing hinzugeben und das Ganze marinieren. Alles auf einem Teller anrichten. Den Salat mit den roten Linsen, gerösteten Kürbiskernen und Hopfenspargel garnieren.

  4. Sommerrolle herstellen: Die in Bier getränkten Reisteigplatten auf das nasse Küchentuch legen. Den grob gerupften Dill, Basilikum und Petersilie sowie etwas vom abgeschmeckten Gemüse aus der Schüssel als breiten Streifen mittig darauflegen. Anschließend die rechte und linke Seite der Reisteigplatte einklappen und nun alles fest zusammenrollen.

 Tipp: Zu diesem Salat passen Lammfilets hervorragend.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right