Birne Hell-lene mit Schokosauce, Ingwercreme und Krokant

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 20 Minuten
  • Portionen: 2

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Birne:

  • Bitburger Helles Lagerbier – glutenfrei: 300 ml
  • Apfelsaft: 300 ml
  • 1 Bio-Zitrone (Saft und Schale)
  • 1 Sternanis
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Pr. Meersalz
  • Rohrzucker: 3-4 TL
  • Birnen, geschält, entkernt und halbiert bzw. geviertelt (je nach Größe): 1-2

Für die Ingwercreme:

  • 1 Stück Ingwer (etwa walnussgroß)
  • Rohrzucker: 2-3 TL
  • Sahne: 125 ml
  • Puddingpulver: 20 g
  • 1 kl. Schluck Apfelsaft

Für die Schokosauce:

  • dunkle Schokolade: 80 g
  • Sahne: 100 ml

Sonstiges:

  • gehackte Pistazien
  • gehackte, gebrannte Mandeln

Zubereitung

  1. Das walnussgroße Ingwerstück schälen und die Schale aufbewahren. 300 ml Bitburger Helles Lagerbier – glutenfrei und 300 ml Apfelsaft mit der Ingwerschale, dem Saft und der Schale von einer Bio-Zitrone, einer Sternanis, ½ Vanilleschote, einer Prise Meersalz und 3-4 TL Rohrzucker aufkochen. Die Birnen darin köchelnd gar pochieren. Den Fond einige Minuten einkochen lassen.

  2. 150 ml des Pochierfonds entnehmen und den geschälten Ingwer hineinreiben. Bei Bedarf nochmals 2-3 TL Rohrzucker zufügen, aufkochen lassen und passieren. Mit 125 ml Sahne auffüllen und wieder aufkochen lassen. 20 g Puddingpulver mit einem kleinen Schluck Apfelsaft aufrühren, zum Sahne-Fond geben und abbinden, bis eine cremige Konsistenz entsteht.

  3. Für die Schokosauce ca. 80 g dunkle Schokolade in 100 ml heißer Sahne auflösen.

  4. Die Ingwercreme gemeinsam mit der pochierten Birne, der Schokosauce und einigen gehackten, gebrannten Mandeln anrichten. Mit gehackten Pistazien ausgarnieren.