Bitburger BBQ-Soße aus dem Buchenrauch

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • Portionen: 8

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Soße:

  • Zwiebeln: 300 g
  • fleischige, überreife Tomaten: 1 kg
  • Knoblauchknolle: 1
  • gewürfelter Speck: 200 g
  • Anis: ¼
  • Fenchel: 1 TL
  • Zimtstange: 1 kl.
  • Tomatenmark: 4 EL
  • Ketchup: 100 g
  • Ahornsirup: 3 EL
  • Bitburger Premium Pils: 330 ml
  • Whisky: 50 ml
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubehör

  • Grill-/Gemüsekörbe
  • Dutchoven
  • gewässerte Buchenholz Räucherchips/Chunks: 1-2 Handvoll

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 180° C) für mittlere - hohe indirekte/direkte Hitze vorbereiten.

  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Tomaten halbieren, den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. Beides im Gemüsekorb verteilen.

  3. Das vorbereitete Gemüse auf den Grill geben und ca. 20 Minuten grillen. Dabei nach und nach die Chips auf die Glut verteilen und das Gemüse geschlossen räuchern. Beim Gasgrill die vorgesehene Räucherbox verwenden.

  4. Das geräucherte Gemüse vom Grill nehmen, Briketts auflegen und den Dutchoven mit Deckel auf ca. 200° C vorheizen.

  5. Den Zucker in den Dutchoven geben und bei direkter Hitze leicht karamellisieren lassen. Die Gewürze im Mörser vermahlen. Speck und Gewürze zugeben und unter Rühren knusprig ausbacken. Tomatenmark zugeben, leicht abbrennen lassen und mit Bier ablöschen. Den Sud 4 - 5 Minuten einkochen. Essig, geräuchertes Gemüse, Ketchup und Ahornsirup zugeben und weitere 8 - 10 Minuten einkochen lassen.

  6. Zum Schluss mit Whisky abschmecken sowie mit Salz und Pfeffer würzen.