Bitburger Fleischkäse-Krapfen

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 70 Minuten
  • Zubereitungszeit: 90 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für den Teig:

  • frische Hefe: ½ Würfel, ca. 20 g
  • Zucker: 2 EL
  • lauwarmes Bitburger Premium Pils: 250 ml
  • Mehl: 400 g
  • zimmerwarme Butter: 2 EL
  • Salz aus der Mühle
  • Mehl zum Bearbeiten

Für die Füllung:

  • Schnittlauch: 1 Bund
  • frischer Fleischkäse: 300 g
  • Abrieb von 1 Bio Zitrone
  • knusprige Grammeln: 4 EL
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Pflanzenfett zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Für den Teig Hefe und Zucker in das Bier einrühren, bis sich beides vollständig aufgelöst hat.

  2. Die Flüssigkeit zum Mehl gießen und zusammen mit der Butter mehrere Minuten zu einem festen Teig kneten. Bei Zimmertemperatur mind. 45 Minuten ruhen lassen.

  3. Für die Füllung den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden (2 EL beiseitelegen). Alle Zutaten zum Fleischkäse geben und mit Pfeffer würzen.

  4. Das Pflanzenfett auf 140° C erhitzen.

  5. Den gegangenen Teig ca. 8 - 10 cm dünn kreisrund ausrollen, eine Portion Füllung platzieren und zu Kugeln zusammenfassen. Anschließend im Pflanzenfett nach und nach 6 - 8 Minuten backen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren mit Schnittlauch und ggf. etwas Zitronenabrieb bestreuen.