Bitburgers Beef Sandwich

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Mayonnaise:

  • Eier: 1
  • Sojasauce: 2 EL
  • brauner Rohrzucker: 1 EL
  • Bitburger Radler, naturtrüb: 80 ml
  • Saft von 1 Bio-Limette
  • Pflanzenöl: 200 ml

Für die Sandwiches:

  • Sandwichtoast: 12 Scheiben
  • frisches Rinderhackfleisch: 600 g
  • Olivenöl: 2-3 EL
  • geriebener Cheddar: 150 g
  • Zwiebelringe: 4 EL
  • dünne Scheiben Tomate: 24 Stück
  • Feldsalat: 1 Handvoll
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubehör:

  • 1 Plancha

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 160-180° C) für mittlere direkte Hitze vorbereiten. Die Plancha 12-15 Minuten vorheizen.

  2. Für die Mayonnaise das Ei trennen und Eigelb, Sojasauce, Zucker, Bier sowie Limettensaft in einer Schüssel verrühren und das Öl zuerst tröpfchenweise, danach fließend einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, zu 8 gleichgroße Bällchen formen und mit Öl einreiben. Die Bällchen auf der Plancha verteilen, mit einem Grillpalette plattdrücken und 4-6 Minuten geschlossen grillen. Nach der Hälfte der Grillzeit wenden und den Käse darauf verteilen. Die Brotscheiben auf Sicht grillen, dabei einmal wenden.

  4. Nun die Sandwiches schichten. Mayonnaise auf die Böden streichen und mit Salat, Zwiebelringe, 3 Scheiben Tomate und Beefpatty schichten. Dann wieder eine Brotscheibe, Mayonnaise, Zwiebelringe, 3 Scheiben Tomate und Beefpatty schichten. Den Deckel erneut mit Mayonnaise einstreichen und abschließen. Fortfahren, bis 4 gleichgroße Sandwiches entstehen und zum Servieren mittig halbieren.