Bitburgers Short Ribs

  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
  • Vorbereitungszeit 35 Minuten
  • Zubereitungszeit: 4 Std.
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für den Rub:

  • Meersalz: 2 EL
  • brauner Rohrzucker: 2 EL
  • Limonenkaffir Blätter: 2 - 3
  • Korianderkörner: 1 EL
  • Currypulver: 1 TL
  • Paprikapulver, edelsüß: 1 TL
  • Chilischote, getrocknet: 1

Für die Soße:

  • Bitburger Triple Hop'd Lager: 150 ml
  • Zitronensaft: 50 ml
  • Ahornsirup: 50 ml
  • Maracujasaft: 150 ml
  • restlicher Rub

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 105° C - 125° C) für niedrige indirekte Hitze vorbereiten.

  2. Alle Gewürze im Mörser miteinander vermahlen.

  3. Die Silberhaut auf der Rückseite der Rippchen abziehen. Dabei mit einem Tafelmesser oder einem Spieß eng am Knochen unter die Silberhaut gehen, leicht lösen und mit Hilfe von Küchenkrepp abziehen.

  4. Die Ribs mit dem Rub bestreuen. Die Rippchen abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten marinieren (am besten über Nacht im Kühlschrank).

  5. Für die Soße alle Zutaten in Grill-/Kochgeschirr geben und bei direkter Hitze mit geschlossenem Deckel sirupartig einkochen. Mit restlichem Rub würzen.

  6. Die Ribs nun bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel ca. 3,5 - 4 Stunden. grillen. Dabei zwischendurch wenden. Anschließend 2 - 3-mal mit wenig BBQ-Soße einstreichen und mit geschlossenem Deckel immer wieder leicht karamellisieren lassen. Dieser Vorgang dauert ca. 15 - 20 Minuten.

  7. Die Ribs in 2er-Stücke schneiden und mit warmer Soße einstreichen.