Crispy Hopfen Pork Belly Burger

  • Schwierigkeitsgrad: Profi
  • Vorbereitungszeit 40 Minuten
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für den Schweinebauch

  • Sojasauce: 2 EL
  • Zucker: 1 EL
  • Bitburger Premium Pils: 50 ml
  • Schweinebauch: 4 Scheiben

Für das Kraut

  • Weißkraut: 300 g
  • Rotkraut: 300 g
  • Honig: 4 EL
  • weißer Balsamessig: 50 ml
  • Pflanzenöl: 80 ml
  • Bitburger Premium Pils: 50 ml
  • Mark von 1 Vanillestange

Für die Zwiebeln

  • kleine Zwiebeln: 250 g
  • Zucker: 2 EL
  • Currypulver: 1 TL
  • Bitburger Premium Pils: 50 ml
  • Butter: 50 g
  • Saft von ½ Bio-Limette

Für den Burger

  • 4 Brioche-Brötchen
  • süßer Senf: 4 EL
  • Sommersalat (z. B. Rucola, Romana-, Radicchio- oder Endiviensalat): 1 Handvoll

Zubehör

  • Grill-/Kochgeschirr

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel circa 180° C) für mittlere direkte/indirekte Hitze vorbereiten.

  2. Für den Schweinebauch Sojasauce, Zucker und Bier miteinander verrühren und den Schweinebauch 30 Minuten bei Zimmertemperatur darin einlegen. Idealerweise über Nacht und abgedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

  3. Für das Kraut Weißkraut sowie Rotkraut putzen und den Strunk entfernen. Beides getrennt voneinander in feine Streifen schneiden. Jeweils die Hälfte an Honig, Essig und Öl sowie Bier auf die beiden Krautsorten verteilen. Mit Salz sowie Pfeffer würzen und verrühren. Danach das Vanillemark hinzufügen und erneut abschmecken.

  4. Zwiebeln schälen und halbieren. Diese dann zusammen mit Zucker, Currypulver und Bier sowie Butter und Limettensaft in Grill-/Kochgeschirr geben und bei direkter Hitze sowie geschlossenem Deckel 4 bis 6 Minuten schmoren.

  5. Die Marinade leicht abstreifen und den Schweinebauch bei direkter Hitze 3 bis 5 Minuten von beiden Seiten grillen. Zwischendurch die Zwiebeln umrühren.

  6. Brötchen halbieren und die Schnittflächen nach Belieben 2 bis 3 Minuten angrillen. Danach die Böden mit Senf einstreichen, mit Salat belegen und das Rotkraut darauf verteilen. Anschließend das Fleisch in Tranchen schneiden und darauflegen. Erneut Zwiebeln und Weißkraut darüber verteilen und mit einem Deckel abschließen.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right