Gegrillte Schokoladen-Bananen

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Bananen:

  • Bananen: 4
  • Vollmilchschokolade: 100 g
  • Hefeteig aus dem Kühlregal: 1 Rolle
  • Eigelb: 1
  • Milch: 2 EL

Für das Karamell:

  • Mandeln: 100 g
  • Pistazien: 50 g
  • braunen Rohrzucker: 75 g
  • Saft von 1 Bio Zitrone
  • Bitburger Radler: 100 ml
  • Himbeeren zum Bestreuen
  • Minze zum Garnieren

Zubehör

  • Grill-/Kochgeschirr

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 160° C) für mittlere indirekte/direkte Hitze vorbereiten.

  2. Die Bananen schälen und der Länge nach bis zur Hälfte einschneiden. Schokolade in Stücke brechen und hineinfüllen. Den Teig ausrollen in 1 cm dicke Streifen schneiden und die Bananen damit einwickeln. Eigelb mit Milch verrühren, die Bananen einpinseln und 12 - 15 Minuten grillen.

  3. Mandeln und Pistazien grob hacken, mit Zucker vermengen und in Grill-/Kochgeschirr geben. Bei direkter Hitze geschlossen karamellisieren, mit Zitronensaft sowie Radler ablöschen und sirupartig einkochen.

  4. Zum Servieren die Bananen erneut bis zur Hälfte einschneiden, mit Mandeln toppen und mit Himbeeren sowie Minze verfeinern.