Gegrillter Feigen-Birnenkuchen

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 35 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für den Kuchen:

  • Feigen: 4
  • Birnen: 300 g
  • Eier: 2
  • Zucker: 45 g
  • Mehl: 250 g
  • Bitburger Radler naturtrüb: 50 ml
  • Backpulver: ½ TL
  • weiße Schokolade: 200 g
  • flüssige Butter: 50 g
  • Butter zum Einfetten
  • Mehl zum Ausstreuen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubehör

  • gusseiserne Grillpfanne: 1

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 140° C - 160° C) für mittlere indirekte Hitze vorbereiten.

  2. Feigen halbieren und in Spalten schneiden. Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Eier und Zucker mehrere Minuten dickschaumig aufschlagen und zusammen mit Mehl, Premium Radler, Backpulver, Schokolade und Butter zu einem cremigen Teig rühren. Birnenwürfel unterheben.

  3. Die Grillpfanne mit Butter einpinseln und mit Mehl ausstreuen. Die Masse hineingeben, Feigen darauf verteilen und geschlossen 35 Minuten grillen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.