Gegrilltes Landschwein, Sauerrahm, Wildkräutersalat

  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
  • Vorbereitungszeit 25 Minuten
  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für das Fleisch:

  • 1 Landschweinkarree, küchenfertig ohne Fett und Sehen: ca. 800 g
  • gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel): 20 g
  • Feigensenf: 2 EL
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrosts

Für den Belag:

  • Sauerrahm: 200 g
  • Honig: 1 EL
  • Bitburger Premium Pils: 50 ml
  • Stange Lauch: ¼
  • getrocknete Tomaten: 100 g
  • Kapernäpfel: 12
  • Scheiben grüne Oliven: 12
  • Handvoll Wildkräutersalat (z. B. Knoblauchrauke, Ampfer, Giersch, Schafgarbe): 1
  • Zitronenöl: 3 EL
  • Balsamico Bianco: 2 EL
  • Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrosts

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 180° C) für mittlere direkte/ indirekte Hitze vorbereiten.

  2. Das Fleisch mit Salz würzen, den Grillrost mit Öl fetten und das Filet auf Sicht von allen Seiten direkt angrillen. Danach auf die indirekte Hitze wechseln und weitere 12 - 15 Minuten geschlossen grillen (optimale Kerntemperatur 54° C - 56° C).

  3. In der Zwischenzeit die Kräuter verlesen, je nach Beschaffenheit abzupfen und fein schneiden. Das Fleisch ohne Hitze 6 - 8 Minuten ruhen lassen, mit Senf einreiben und mit Pfeffer würzen sowie in den Kräutern wälzen.

  4. Für die Soße Sauerrahm, Honig und Pils miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ringe mit 1 EL Öl, 1 EL Essig sowie Salz und Pfeffer würzen. Tomaten in Würfel schneiden.

  5. Salat verlesen und mit restlichem Öl und Essig vermengen sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Zum Servieren das Fleisch in sehr feine Scheiben schneiden und mit Salz würzen. Die Scheiben auf die Teller verteilen, mit Soße bestreichen und mit Tomaten, Kapern und Salat verfeinern.