Hähnchensaltimbocca mit Grapefruit

  • Schwierigkeitsgrad: Profi
  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

  • kleine festkochende: 600 g
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Olivenöl: 2 EL
  • frischer Rosmarin: 2 Zweige
  • Maispoulardenbrüste: 4 Stück (von bester Qualität à 200 g)
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frische Salbeiblätter: 12 Stück
  • hauchdünne Scheiben Parmaschinken: 12 Stück
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl: 2 EL
  • Butter: 1 EL
  • Bitburger 0,0% Grapefruit: 200 ml
  • 1 Zitrone
  • 1 große Prise Zucker
  • kalte Butter zum Binden: 2 EL

Zubereitung

  1. Die ungeschälten Kartoffeln in reichlich Salzwasser weichkochen, anschließend leicht abkühlen lassen und schälen. Die Pellkartoffeln halbieren oder vierteln.

  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln in die Pfanne legen, mit Salz würzen und rundherum gut anbraten.

  3. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und zu den Kartoffeln geben. Alles weiterbraten, bis die Kartoffeln knusprig sind.

  4. Den Backofen rechtzeitig auf 80° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Auf den Rost eine ofenfeste Servierplatte legen und vorwärmen.

  5. Die Maispoulardenbrüste waschen und gut trocken tupfen, dann horizontal in je 3 Scheiben schneiden und zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie leicht flachklopfen. Das Fleisch rundherum mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Vorsicht: Nicht zu stark salzen, wenn der Schinken schon recht salzig ist. Auf jede Fleischscheibe 1 Salbeiblatt legen und mit je 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln.

  6. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Das Olivenöl und die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die halbierten Knoblauchzehen in die Pfanne geben. Die Saltimboccas in die Pfanne legen und bei milder Temperatur von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Die Saltimboccas herausnehmen, auf die vorgewärmte Platte legen und im Backofen einige Minuten durchziehen lassen, bis sie komplett durchgegart sind.

  7. Für die Sauce den Bratensatz mit Bitburger 0,0% Grapefruit ablöschen und kräftig einkochen. Mit viel frisch gepresstem Zitronensaft abschmecken und mit Salz, einer Prise Zucker und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

  8. Zum Schluss die Butter mit einem Schneebesen unterrühren und die Sauce damit binden. Die Sauce nicht mehr kochen lassen. Die Saltimboccas aus dem Backofen nehmen, in die Sauce gleiten lassen und kurz durchschwenken. Dann sofort anrichten.

  9. Je 3 Saltimboccas auf 4 vorgewärmte Teller verteilen und die Sauce darüberträufeln. Die Rosmarinkartoffeln dazu reichen.