Honig-Bier-Parfait mit Radler-Gelee

  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
  • Vorbereitungszeit 25 Minuten
  • Zubereitungszeit: 4 Std.
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für das Parfait

  • Bitburger Premium Pils: 200 ml
  • kräftiger Honig: 2 EL
  • 5 Eigelb
  • 1 Prise unraffiniertes Meersalz
  • Schlagsahne: 350 g

Für das Gelee

  • Bitburger Radler naturtrüb: 400 ml
  • Agar Agar oder Gelatine: 4 g
  • Zucker: 3 bis 4 TL
  • 1 Prise unraffiniertes Meersalz
  • Saft einer Bio-Zitrone

Für die Himbeersoße

  • Himbeeren: 100 g
  • Puderzucker nach Geschmack
  • 1 Prise unraffiniertes Meersalz

Für den scharfen Puderzucker

  • brauner Zucker: 100 g
  • langer Pfeffer: 4 – 5 Stück

Zubereitung

  1. Bitburger Premium Pils in einen Topf geben und mindestens um die Hälfte reduzieren lassen. Aufpassen, dass es nicht überkocht. In einem weiteren Topf Honig langsam erwärmen, bis er flüssig ist.

  2. Die Sahne schlagen und bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.

  3. Eier trennen. Das Eigelb in einer Schüssel mit dem flüssigen Honig und einer Prise Meersalz verrühren. Das reduzierte Bier langsam unter ständigem Rühren zur Masse geben.

  4. So lange schlagen, bis die Masse sehr schaumig ist.

  5. Einen Teil der Sahne zur Eimasse geben und vorsichtig mit einem Schneebesen glattrühren. Die restliche Sahne mit einem Teigschaber unterheben.

  6. Kaffeetassen ausfetten und mit Klarsichtfolie auslegen. Die Parfait-Masse mit einer Kelle in die Tassen füllen. Alternativ kann eine große Schale oder eine Auflaufform verwendet werden. Die Masse für ca. 4 Stunden in den Tiefkühler geben, bis sie durchgefroren ist.

  7. Für das Gelee Radler in einen Topf geben, aufkochen lassen, Zucker und Salz zugeben. Saft einer ganzen Zitrone auspressen und ebenfalls zur Masse geben. Agar Agar unter die kochende Masse rühren und ca. 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Eine kleine Auflaufform fetten, mit Klarsichtfolie auslegen und Gelee einfüllen. Die Masse etwas auskühlen lassen und in den Kühlschrank geben, bis sie fest ist.

  8. Puderzucker mit Pfeffer in einem sehr starken Mixer oder im Mörser zu Puderzucker mahlen und durch ein Sieb geben.

  9. Für die Himbeersoße die Himbeeren mit Zucker sowie Salz mixen und durch ein Sieb passieren.

  10. Wenige Minuten vor dem Anrichten das Parfait aus dem Tiefkühler holen. Das Gelee stürzen und in Würfel von ca. 1 cm Länge schneiden. Beim Anrichten mit der Himbeersoße und dem Puderzucker der Fantasie freien Lauf lassen. Auf Wunsch mit etwas Minze garnieren.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right