Hopfen-Kräuternudeln mit Limonen-Wirsing

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 45 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Nudeln:

  • Wirsing: 400 g
  • frische Nudeln aus dem Kühlregal (z. B. Tagliatelle, Penne oder Farfalle): 400 g
  • Schalotten: 4 Stück
  • Knoblauchzehen: 2 Stück
  • Butter: 2 EL
  • Bitburger Premium Pils: 200 ml
  • Abrieb und Saft von 1 Bio Limone
  • frische Kräuter (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Kerbel): 80 g
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat aus der Mühle
  • geriebener Bergkäse: 50 g

Zubereitung

  1. Den Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und in breite Streifen schneiden. Anschließend in kochendem, gesalzenem Wasser 3 - 4 Minuten blanchieren und in eiskaltem Wasser herunterkühlen. Anschließend abtropfen lassen.

  2. Erneut gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die frischen Nudeln 3 - 4 Minuten darin kochen. In der Zwischenzeit Schalotten und Knoblauch schälen und in Streifen schneiden. Butter in einem breiten Topf erhitzen und Schalotten sowie Knoblauch darin anschwitzen, mit Bier ablöschen und aufkochen.

  3. Jetzt Nudeln, Wirsingabrieb und Limonensaft zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Schluss die Kräuter, je nach Beschaffenheit, abzupfen, unterheben und mit geriebenem Bergkäse servieren.