Ostermöhren im Schlafrock mit Käse-Bier-Dip

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 10 Minuten
  • Zubereitungszeit: 18 Minuten
  • Portionen: 5

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Möhren

  • Möhren: 500 g
  • Blätterteig, aus dem Kühlregal: 1 Rolle
  • 1 Eigelb, Größe M
  • Sesam: 2 EL

Für den Dip

  • Butter: 10 g
  • Weizenmehl (Type 405): 10 g
  • Bitburger Maibock: 75 ml
  • Sahne, 30 % Fett: 75 ml
  • Cheddar, gerieben: 80 g
  • Schmelzkäse: 50 g
  • Paprikapulver: 1 TL
  • Cayennepfeffer: 1 TL
  • Salz

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Möhren waschen, mit einem Sparschäler schälen und das Grün entfernen, dabei ein Wenig stehen lassen. Karottengrün zur Seite legen. Blätterteig ausrollen und der Länge nach in ca. 1 cm dünne Streifen schneiden.

  2. Jeweils einen Streifen Blätterteig mit etwas Abstand um die Möhren wickeln, Möhren auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit Eigelb einpinseln. Sesam auf die Karotten streuen und auf mittlerer Schiene im Backofen für ca. 15 Minuten backen.

  3. Für den Käse-Bier-Dip Butter in einem Topf zerlassen, Mehl hinzugeben und gut mit dem Schneebesen verrühren. Anschließend mit Bier ablöschen und mit Sahne aufgießen. Die Soße ca. 3 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

  4. Anschließend Cheddar und Schmelzkäse hinzugeben und nochmals gut verrühren. Den Käse-Bier-Dip mit Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Die Karotten mit dem Käse-Bier-Dip servieren.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right