Porterhouse Steak mit Pfefferkruste und Ur-Möhren

  • Schwierigkeitsgrad: Profi
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Steaks

  • grobes Salz: 1 TL
  • brauner Zucker: 1 TL
  • gemischter Pfeffer (z. B. rosa Beeren, weißer Pfeffer, Kubeben Pfeffer, schwarzer Pfeffer, grüner Pfeffer): 2 EL
  • 2 Knoblauchzehen
  • Porterhouse Steaks: 2 Stück à ca. 500 g

Für das Gemüse

  • Petersilienwurzel: 200 g
  • Ur-Möhren (bunte Möhren): 400 g
  • 4 rote Zwiebeln
  • Bitburger Premium Pils: 150 ml
  • Butter: 2 EL
  • 2 Knoblauchzehen
  • Rosmarin: 2 Zweige
  • Honig: 1 TL
  • Abrieb und Saft von 1 Orange
  • Frühlingslauch: 2 Stangen
  • Salz a. d. Mühle
  • Pfeffer a. d. Mühle
  • Einige Zweige Blattpetersilie
  • Einige Zweige Basilikum
  • milder Cheddar: 8 Scheiben
  • Sour Cream: 4 EL

Zubehör

  • Pflanzenöl zum Einfetten des Grillrosts
  • 1 feuerfestes Grill-/Kochgeschirr

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 200° C - 220° C) für mittlere-hohe direkte/indirekte Hitze vorbereiten.

  2. Für die Steaks Salz, Zucker, Pfeffer in einem Mörser fein miteinander vermahlen. Die Steaks von allen Seiten damit einreiben.

  3. Die Petersilienwurzel und die Möhren putzen, waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren.

  4. Die Zwiebeln bei indirekter Hitze 6 - 8 Minuten geschlossen grillen. Den Grillrost mit Öl fetten und das halbierte Gemüse mit der Schnittfläche auf den Grill geben und 6 - 8 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. Den Grillrost erneut fetten, die Steaks auf den Rost legen und von beiden Seiten grillen, bis sich ein Muster abzeichnet. Auf die indirekte Hitze wechseln und 6 - 8 Minuten grillen. Danach weitere 5 Minuten ruhen lassen. (Optimale Kerntemperatur 52° C - 56° C)

  5. In der Zwischenzeit Bier, Butter, geschnittenen Knoblauch, geschnittenen Rosmarin, Honig, Abrieb und Saft der Orange in das Grill-/Kochgeschirr geben und bei direkter Hitze sowie geschlossenem Deckel sirupartig einkochen.

  6. Die Möhren vom Grill nehmen, mit Folie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden.

  7. Zum Servieren die Möhren schräg halbieren, den Lauch darauf verteilen und mit Sirup übergießen. Mit Salz, Pfeffer würzen und einigen Kräuterblättchen verfeinern. Zum Schluss das Steak in Tranchen schneiden, auf die Teller verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und auf die Steaks verteilen.