Spargel mit gegrilltem Schinken, Honigmelone und Mozzarella

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

  • grüner Spargel: 16-20 Stangen
  • Honigmelone: ¼, ca. 300 g
  • rote Zwiebel: 1
  • getrocknete Tomaten: 50 g
  • Mini-Mozzarella: 150 g
  • luftgetrockneter Schinken: 8 Scheiben
  • Bitburger Maibock: 25 ml
  • Saft von ½ Bio-Limette
  • Olivenöl: 35 ml
  • frische Kräuter: 1-2 EL
  • Salz aus der Mühle
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Grill (mit Deckel ca. 180-200° C) für mittlere bis hohe direkte Hitze vorbereiten.

  2. Den Spargel putzen, 1/3 am unteren Ende rundherum abschälen und schräg um 1-2 cm kürzen. Melone schälen, entkernen und in Würfel scheiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten ebenso schneiden. Mozzarella halbieren.

  3. Den Spargel mit 1-2 EL ÖL einreiben und mit Salz würzen. Danach bei direkter Hitze 6-8 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Anschließend vom Grill nehmen und weitere 3-5 Minuten ohne Hitze ziehen lassen. Den Schinken 4-5 Minuten bei direkter Hitze grillen. Dabei gelegentlich wenden und anschließend in Stücke schneiden.

  4. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Den Spargel auf eine Platte geben und mit marinierter Melone, Mozzarella sowie Schinken toppen. Ggf. mit frischen Kräutern verfeinern.