Verschwörtes Huhn

  • Schwierigkeitsgrad: Fortgeschrittene
  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für das Huhn:

  • Maishühnerkeulen und -brüste mit Haut (am besten Label Rouge): 2
  • Abrieb und Saft von einer Bio-Zitrone
  • Sonnenblumenöl
  • saubere Steine mit glatter Unterseite (alternativ Ziegelsteine): 2
  • unraffiniertes Meersalz
  • Knoblauchzehen, angedrückt: 2 – 3
  • Schalotten, fein gewürfelt: 150 g
  • kleine Kapern: 150 – 200g
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • glatte Petersilie, gehackt: 1 Bund
  • Butter: ca. 80 g

Für den Salat:

  • Römersalat, geputzt
  • Tomaten: 2
  • etwas Sherryessig
  • Dijonsenf: 1 TL
  • unraffiniertes Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Rohrzucker: 1 Pr.
  • etwas Kapernfond
  • ein kleiner Schluck Gemüsebrühe
  • Öl: 4 – 5 TL (je zur Hälfte Sonnenblumen- und Olivenöl)
  • eine Handvoll Salzchips
  • frisches Baguette
  • Bitburger Premium Pils

Zubereitung

  1. Die Steine in Alufolie einwickeln und im Ofen bei ca. 200° C Heißluft rund 15 Minuten heiß werden lassen.

  2. Mit einem scharfen Messer den Knochen aus der Hühnerkeule lösen. Die Fleischseite von Keule und Brust mit Zitronenabrieb würzen und einmassieren. Fleisch- und Hautseite salzen.

  3. Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl stark erhitzen. Die Hühnerteile auf der Hautseite scharf anbraten und mit den heißen Steinen beschweren. Angedrückten Knoblauch zugeben und braten, bis die Haut beginnt, knusprig zu werden. Bei 180° C Heißluft im Ofen rund 8 bis 10 Minuten zu Ende garen.

  4. In der Zwischenzeit den Salat in Streifen schneiden. Für das Dressing Essig, Dijonsenf, Salz, Pfeffer, Rohrzucker, etwas Kapernfond und Gemüsefond verrühren und das Öl hineinmixen. Abschmecken.

  5. Die Tomaten entkernen, würfeln sowie salzen und zuckern. Petersilie hacken.

  6. Das Huhn sowie den Knoblauch nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen. Die Hautseite pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Schalottenwürfel anschwitzen und kalte Butter in die gleiche Pfanne geben und durchschwenken. Kapern kurz abtropfen lassen und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit einem kleinen Spritzer Zitronensaft, Chiliflocken, frisch gemahlenem Pfeffer und Petersilie würzen.

  7. Den Salat mit Dressing und den marinierten Tomatenwürfeln anrichten. Einige Salzchips unterheben.

  8. Das Huhn mit der Kapernbutter übergießen und mit frisch gemahlenem Pfeffer anrichten. Dazu frisches Baguette und Bitburger Premium Pils reichen.