Weihnachtskartoffeln

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 30 Minuten
  • Zubereitungszeit: 50 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für die Weihnachtskartoffeln mit einem kleinen Steak

  • Kartoffeln: 500 g
  • Rinderfilet: 250 g
  • ein schöner Rosmarinzweig

Für die Kartoffelschalenjus

  • getrocknete Pilze: 15 g
  • Suppengrün: 150 g
  • Knoblauchzehen: 4
  • Olivenöl: 6 EL
  • passierte Tomaten: 2 EL
  • Quittengelee: 1 EL
  • Bitburger Premium Pils: 150 ml

Zubereitung

  1. Zuerst die Pilze mit 500 ml heißem Wasser übergießen, stehen lassen. Suppengrün waschen und klein schneiden. Knoblauch mit Schalen leicht quetschen, Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Kartoffeln waschen, abtrocknen und schälen. Kartoffeln 1 cm groß würfeln. Kartoffelschalen mit Olivenöl dunkelgolden braten, ab und zu umrühren. Aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.

  2. Die Hälfte vom Öl in eine zweite Pfanne geben. Suppengrün im heißen Kartoffelschalen-Topf anbraten. Tomaten und Quittengelee zugeben, mit Bitburger Premium Pils ablöschen, etwas einkochen. Die Pilze aus dem Einweichwasser nehmen, ausdrücken. Das Wasser durch ein feines Teesieb gießen. Gefiltertes Wasser mit den Pilzen zum Gemüse geben und 20 Minuten kochen lassen, dann leicht salzen, die Kartoffelschalen zugeben und weitere 7 Minuten köcheln lassen. Den Fond durch ein Sieb gießen.

  3. Während die Sauce kocht, in der zweiten Pfanne die Kartoffeln braten, dabei salzen und mit einem Deckel zudecken - aber einen Spalt offen lassen - ab und zu wenden. Sobald die Kartoffeln fast weich sind, den Deckel abnehmen, die Hitze erhöhen und noch etwas brauner braten.

  4. Rinderfilet in 4 Scheiben schneiden, Kartoffeln aus der Pfanne nehmen, die Filets in der Pfanne insgesamt 3-4 Minuten braten, ebenfalls würzen. Mit einem kleinen Schuss Bitburger Premium Pils ablöschen, den Bratensatz mit in die Sauce geben. Alles zusammen anrichten.

Tipp:

Die Pilze evtl. in einer großen Gewürzkugel oder Teekugel mitkochen, dann kann man sie später leicht vom Gemüse trennen und mit in die fertige Sauce legen.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right