Wildblatt-Salat mit Panko-Apfel und Bier-Senf-Dressing

  • Schwierigkeitsgrad: Anfänger
  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 3 Minuten
  • Portionen: 2

Zutaten

Zubereitung

Zutaten

Für den Salat

  • Wildkräutersalate: 200 g
  • 1 Apfel süß-säuerlich
  • 1 Ei Größe M
  • Weizenmehl (Type 405): 50 g
  • Panko-Mehl: 100 g
  • Sonnenblumenöl, zum Frittieren

Für das Dressing

  • Olivenöl: 5 EL
  • Weißweinessig: 2 EL
  • Bitburger Maibock: 3 EL
  • Senf: 1 EL
  • Honig flüssig: 1 EL
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schalotte

Für die Dekoration

  • 0,5 Schalen Knoblauchsprossen

Zubereitung

  1. Für den Salat den Wildblattsalat waschen und trocken schleudern. Den Apfel waschen, abtrocknen, entkernen und in dünne Keile schneiden.

  2. Das Ei in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Mehl in eine zweite Schüssel sieben. Panko in eine dritte Schüssel geben. Die Apfelkeile erst in Mehl, dann in Ei und anschließend in Panko wenden.

  3. Öl in einem Topf erhitzen und die panierten Apfelkeile ca. 3 Minuten goldgelb von allen Seiten frittieren. Die Äpfel vorsichtig mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Für das Bier-Dressing Öl, Essig, Bier, Senf und Honig in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schalotte schälen, in feine Ringe schneiden und unterrühren.

  5. Den Wildblattsalat mit dem Dressing anmachen und auf Teller verteilen. Mit Sprossen garnieren und servieren.

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right