Auf dem Bike zuhause – Sofia Wiederoth

Rasante Abfahrten, einzigartige Strecken: Mit fünf deutschen Meistertiteln war die 1995 geborene Sofia Wiedenroth eine der deutschen Nachwuchshoffnungen im Cross Country, bis eine Knieverletzung die Träume platzen ließen. Doch die passionierte Bikerin gab nicht auf, stieg notgedrungen aufs Enduro um und überraschte gleich als deutsche Vizemeistern. 2018 startete sie erstmals in der Spezialdisziplin Enduro, wechselte ein Jahr später zum Cube Action Team und gewann die Weltcup-Gesamtwertung im E-Enduro. 2021 ins Specialized Enduro Team gewechselt, hat sich Sofia ideal in ihr neues Team eingefügt und begeistert mit gleich zwei Rennsiegen in Monaco – ein perfekter Auftakt für unsere Athletin in die World E-Bike Series 2021!

Erfolge

2021                1. Platz EWS Race Monaco

2021                Teil des Specialized Enduro Teams

2020                4. Platz UCI World Championships E-MTB

2019                Gesamtsieg der World Electric Series

2019                Teil des CUBE Actionteams

2018                Erstes Enduro World Series Race

2016                Deutsche Meisterin U23

2015                Deutsche Meisterin im Cross-Country U23

2014                Deutsche Vize-Meisterin im Enduro (Elite)

2012                Vize-Weltmeisterin und Bronze-Medaille bei den European Championships (U19 Kategorie)

2010                Erstes Rennen für das deutsche Nationalteam bei der TFJV und TIJV in Frankreich

2003                Erstes Mountainbike Race in der U9 Kategorie

 

 

Videoeinbettung erlauben

Um dieses Video zu sehen, musst du deine Cookie-Einstellung anpassen. Das Einbetten eines Videos erfordert das Aktivieren der „Komfort“-Cookies für Bitburger.de.

Cookie Einstellungen arrow_right