Malzgarantie - Nur die beste Braugerste ist gut genug

Für die goldgelbe Farbe und den einzigartigen Geschmack unserer Bitburger Biere verwenden wir ausschließlich beste Gerste, die nach der Ernte in den Mälzereien zu Bitburger Braumalz verarbeitet wird. Dieses zeichnet sich durch einen moderaten Eiweißgehalt, einen hohen Stärkeanteil und eine gute Keimfähigkeit aus.

Hopfen und Malz, Gott erhalts

Ein altes Sprichwort sagt „Hopfen und Malz, Gott erhalts“. Malz bestimmt den Charakter des Bieres, seine Farbe, seinen Geschmack – und entsteht aus Gerste. Im Rahmen des Mälzvorgangs werden im Gerstenkorn Enzyme gebildet, die die im Korn enthaltene Stärke in vergärbaren Malzzucker umwandeln – die zentrale Voraussetzung für das Bierbrauen.

WARUM EIGENTLICH GERSTE? arrow_right

Malz bestimmt den Charakter des Bieres

und ist maßgeblich für dessen Farbe verantwortlich.

Von der Gerste zum Malz

Für den Brauprozess spielt bereits die Herkunft der Gerste eine entscheidende Rolle. Ein Großteil unseres Braumalzes wird daher aus heimischen, rheinland-pfälzischen Qualitätsgersten hergestellt. Denn die hiesige Braugerste wird seit Jahrzehnten als bester Rohstoff zum Bierbrauen hochgeschätzt. Diesen Rohstoff beständig weiterzuentwickeln und zu optimieren, ist uns ein wichtiges Anliegen. Nicht umsonst haben wir bei Bitburger eine Vorreiterrolle bei der Weiterentwicklung der Braugerstenqualität übernommen und fördern Zucht sowie Anbau von Sorten, die sich besonders gut fürs Bierbrauen eignen.

Strikte Vorgaben und ganz besondere Qualitätsanforderungen

Für das echte Bitburger Premium Pils mit seinem gelbgoldenen Glanz und besonders feinherben Geschmack machen wir unseren Mälzern strikte Vorgaben. So stammt unser Malz von langjährigen Geschäftspartnern und unterliegt ganz besonderen Qualitätsanforderungen. Damit diese eingehalten werden, entnehmen wir bei jeder Malzlieferung Proben, die wir in unseren hauseigenen Laboren eingehend untersuchen. Nur wenn das angelieferte Malz unseren hohen Qualitätsansprüchen standhält, erfolgt die Freigabe für den Brauprozess.