Hopfenbauer, Bierbrauer und Biersommelier

In Holsthum bei Bitburg im Naturpark Südeifel kümmert sich Hopfenbauer Andreas Dick Tag für Tag um eine unserer wichtigsten Zutaten: den Bitburger Siegelhopfen. Ein Beruf aus Leidenschaft – und eine wahre Lebensaufgabe.

Bereits seit Anfang der 60er-Jahre bewirtschaftet die Familie Dick in Holsthum bei Bitburg ein Gebiet von rund 22 Hektar, auf dem unser „grünes Gold“ beste Voraussetzungen zum Wachsen und Gedeihen findet. Doch auch wenn ihm der Beruf des Hopfenbauers in die Wiege gelegt wurde, entschied sich Andreas Dick nach Abschluss der Handelsschule nicht sofort für die Arbeit auf dem heimischen Hof. So absolvierte er mit 18 Jahren zunächst eine Ausbildung zum Brauer und Mälzer in der Bitburger Brauerei und stieg erst im Anschluss an diese in den elterlichen Betrieb ein.

 

2002 gründete Andreas Dick mit seinem Vater Herbert eine GbR – und die hat bis heute Bestand. Ein Top-Familienbetrieb, in dem die Begeisterung für den Rohstoff Hopfen rund um die Uhr gelebt wird. Ein Hof mit Tradition und Flair, auf dem auf Handarbeit gesetzt wird und auf dem man sich mit Herz und Seele der Qualität des Bitburger Siegelhopfens verschrieben hat.

 

Andreas Dick ist nicht nur hauptberuflicher Hopfenbauer und ausgebildeter Brauer und Mälzer, er ist zudem passionierter Diplom-Biersommelier. Im Rahmen von exklusiven Bierverkostungen gibt er sein fundiertes Fachwissen weiter – unterhaltend und authentisch.  

MEHR ZUM HOPFENBAUERN arrow_right